HRG Übung mit FF Griffen

Geschrieben von webmaster am 04.04.16 um 9:44 Uhr • Artikel lesen

Zu einer gemeinsamen Übung lud die FF Griffen am 1.4.2016 ein, Thema der Übung war ein Verkehrsunfall mit Einsatz des Hydraulischen Rettungsgerätes.                       

Übungsannahme. Kollision zweiter Fahrzeuge, wobei ein Fahrzeug auf dem anderem zum Liegen kam, in jedem Fahrzeug wurde eine Person eingeklemmt. 

Die FF Griffen welcher als erster am Übungsort eintraf sorge bereits für den Brandschutz  und übernahm die Bergung der Person aus dem oberen Fahrzeug. Als wir am Unfallort eintrafen übernahmen wir die Bergung der Person aus dem unteren Fahrzeug. Nachdem diese erfolgreich durchgeführt worden ist, waren wir bei der Bergung aus dem oberen KFZ behilflich, da sich diese als schwierig herausstellte.

Sehr lobenswert war die Vorgehensweise beider Feuerwehren, es wurde ruhig, konzentriert und mit Methode gearbeitet. Jede Wehr erledigte ihre Arbeit professionell und standen durchgehend in Absprache miteinander, Schritte wurde untereinander abgesprochen. Bereits nach 20 Minuten konnten beide Personen dem roten Kreuz übergeben werden. 

Im Zuge der Abschlussbesprechung wurde noch eine Explosionen eines Airbags vorgeführt um uns wieder einmal vor Augen zu führen, welche Gefahr für uns hier ausgeht.

Danke nochmals an die FF Griffen für die Einladung zu dieser gemeinsamen Übung.

BildBildBildBildBild

 

 

« Brandeinsatz » Zurück zur Übersicht « Gemeindeübung »
Archiv



 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at