Besichtigung Langenbergtunnel

Geschrieben von webmaster am 10.08.17 um 18:10 Uhr • Artikel lesen

Am Dienstag den 08.08.2017 folgten wir der Einladung die Tunnelbaustelle Nordportal Granitztal zu besichtigen. Nach kurzer Begrüßung durch die Bauleitung und den zuständigen FF Kdten  wurden beide Verfahren offener Tunnelbau und die Bohrung der Tunnelröhre mit den dazugehörigen Querverbindungen besprochen.  DI Dieter Rotwangel führte uns danach  in die in Bau befindlichen zwei Tunnelröhren und wir  konnten die Arbeiten beim Vortrieb vom Langenbergtunnel bereits auf einer Länge von  2200 m besichtigen.  Weiters konnten die Fertigstellungen der Röhren  im Bereich Granitztal, wo im September mit der Verlegung der Landesstraße begonnen wird, besichtigt werden.

Danke nochmals der Baufirma Implenia die es der Feuerwehr Ruden ermöglichte den Tunnelbau hautnah zu erleben bzw. interessante Einblicke in die Bauweise zu erhalten.

Dieser Abend wird uns noch lange in Erinnerung bleiben und wir freuen uns schon auf eine gemeinsame Begehung bzw. Übung nach dem Tunneldurchbruch. Hier die Bilder..

BildBildBildBildBildBild

 

 

» Zurück zur Übersicht « Tennisvergleichskampf »
Archiv



 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at