Bus überhitzte

Geschrieben von webmaster am 09.09.17 um 10:00 Uhr • Artikel lesen

Am Nachmittag des 08.09.2017 wurden wir zu einem Brandeinsatz nach St. Martin gerufen. Ein Oldtimerbus überhitze. Die Feuerwehr Ruden sorgte dafür das sich daraus kein Brand entwickelte. Im Einsatz standen wir mit unserem RLFA-2000. 

BildBild

 

 

« Einsatzübung mit St. Peter am Wallersberg » Zurück zur Übersicht « Verkehrsunfall L 127 Höhe Pesradnik »
Archiv



 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at