2. Übung 1. Zug

Geschrieben von webmaster am 09.10.17 um 12:46 Uhr • Artikel lesen

Die zweite und letzte Übung des I. Zuges für das Jahr 2017 fand am 29 09 2017 bei der Firma  KFZ SLANITZ im Gewerbepark der Gemeinde Ruden statt.

Aufgrund der Neuanschaffung der Hebekissen und des 3 Tonnen Büffelhebers wurde durch den I. Zug das neu angekaufte Gerät praktisch ausprobiert und beübt.

Übungsannahme war, dass zwei eingeklemmte Personen unter schwerem Gerät mittels Hebekissen bzw. Büffelheber befreit werden mussten.

Nach einer Einweisung in das neu angekaufte Gerät verlegten wir die Übung zur Firma     KFZ SLANITZ in den Gemeindepark, wo wir die eingeklemmten Personen übungsmäßig befreiten.

Die FF RUDEN ist froh, dass so wirkungsvolle Geräte angeschafft wurden, um im Ernstfall so rasch wie möglich und schonend Personenbergungen durchführen zu können.

Ziel dieser Übung war es, die neu angeschafften Geräte richtig und wirkungsorientiert einzusetzen.

Anschließend ging es zur gemütlichen Nachbesprechung zum Gh FASTELWIRT.

Alle Bilder...

BildBildBildBildBildBildBild

 

 

 

 

« 2. Übung 2. Zug » Zurück zur Übersicht « Gemeinschaftsübung »
Archiv



 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at