Kaminbrand

Geschrieben von webmaster am 25.02.18 um 9:32 Uhr • Artikel lesen

Mittels Sirenenalarm wurden wir am 25.2.2018 um 06:18 zu einem Kaminbrand gerufen. 16 Mann rückten mit RLFA und KLF zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen, es handelte sich um ein Bauernhaus, stellten wir fest dass das Haus leicht verraucht war. Mittels Atemschutz wurde die Lage erkundet und es wurde zum Glück nur ein reiner Kaminbrand festgestellt.

Das leichte Rauchgeruch wurde mittels Druckbelüfter ausgeblasen und der Rauchfangkehrer alarmiert. Nach dessen eintreffen wurde der Kamin gekehrt und die heißen Rückstände des Kamins ins freie geschafft, anschließend konnten wir wieder in Rüsthaus einrücken.

BildBildBildBild

 

 

« ÖBB Begehungsübung » Zurück zur Übersicht « Schulung Abschnittsstab »
Archiv



 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at