Übugn TAG

Geschrieben von webmaster am 07.05.19 um 9:21 Uhr • Artikel lesen

Am Dienstag, den 07.05.2017 um 19:00 Uhr rückte die FF Ruden und die FF Griffen zur jährlichen TAG Übung aus. Übungsannahme war ein Brand bei der Verdichterstation TAG in Ruden!

Die Alarmierung erfolgte durch den Disponent der Zentrale in Gänserndorf.

Bei der Anfahrt wurde die neue Zufahrtstaktik beübt.

Der Einsatzleiter OBI Ing. Hubert Kreuz fand folgende Schadenslage vor: Gasaustritt mit Brand auf der Anlage, extreme Lärmbelastung und Hitze.

Folgende Entschlüsse wurden umgesetzt: Brandschutz mittels 3 C-Rohre im Außenbereich bei der Verdichterstation,  Brandbekämpfung mit zwei B-Stahlrohren und Aufbau der  Wasserversorgung durch das Hydrantennetz  im Stationsgelände.

Aufgrund der raschen Alarmierung konnte nach kürzester Zeit Brand aus gegeben werden.

Bei der anschließenden Einsatznachbesprechung durch Thomas Eigner (Brandschutzbeauftragter),  Thomas Schulak (Stationsoffizier),  Kdt. Bernhard Blasi (FF Griffen), und Einsatzleiter Hubert Kreuz (FF Ruden) wurde für das rasche und professionelle Vorgehen sowie den effektiven Einsatz der Einsatzkräfte gedankt. Im Vordergrund stand auch die gute kameradschaftliche Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren.

Nach der Stationsbesichtigung und Durchsicht der Brandschutzpläne lud Hr. Thomas Schulak im Auftrag des Stationsleiters Hrn. Ing. Thomas Fleischmann zur Stärkung und Nachbesprechung ins Gasthaus Trappitsch ein.

BildBildBildBild

 

 

« Person in Notlage » Zurück zur Übersicht « Florianimesse »
Archiv



 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at