Jugendfeuerwehr 2011

 


 
   
 
   
 
 
 

 


 

Wissentest in Bad St. Leonhard

 

Am 02.10.2011 fand im Schulzentrum Bad St. Leonhard der Wissenstest in Bronze, Silber und Gold statt.

Von der Feuerwehr Ruden nahmen in Silber teil:

Matthias Kuschnig, Philip Kuschnig und Melanie Wedenig

In der Königsdisziplin Gold nahmen teil:

Melanie Grilz, Philipp Krapesch, Gabriel Kreuz, Daniel Marktl, Larissa Schildberger und Valentina Trappitsch

Der Wissenstest in Gold setzte neben einem Fachwissen auch ein praktisches Allgemeinwissen voraus, welches durch Schulungen in der Feuerwehr und bei einem praktischen Übungstag erlernt wurde.

Den Jugendbetreuern Mario Sintinger und Johann Schildberger sowie den Helfern Thomas Sintinger, Claudia Schildberger, Elke Hammer und den Bezirksausbilder Ing. Hubert Kreuz möchte ich meinen besonderen Dank für die ausgezeichnete Vorbereitung und Schulung danken.

Beim Wissentest in Bronze nahmen 16, in Silber 28 und in Gold 14 Jugendliche teil.

Der Landesbewerbsleiter ABI Gerhard SCHEIBER konnte um 14.30 Uhr dem BFK OBR Bernhard SCHÜTZ melden, dass alle Jugendlichen das Ziel erreicht haben. Nun konnten alle das ersehnte Abzeichen entgegen nehmen.

Besonders zu erwähnen wäre, dass beim Wissenstest in Gold sowohl den ersten als auch den zweiten Platz die JF der FF Ruden erreicht hat.

Ein herzliches Dankeschön den Bewerbsleiter ABI Gerhard Scheiber und seinem Bewerterteam für die gezeigte Kameradschaft.

OBI KREUZ Hubert

Kommandant

Bilder

 


 

 

Landesfeuerwehrbewerb 2011 in Moosburg

 

Am Sonntag dem 26. Juni 2011 fand in Mossburg der Landesfeuerwehrleistungsbewerb für die Jugend statt. Die Feuerwehrjugend der FF Ruden nahm an diesen in Bronze B teil. Um 11.02 war es dann soweit, die Jugend der FF Ruden konnte zeigen was in ihnen steckt.
Mit einer sehr guten Treffzeit von 65 Sekunden mit ein paar kleinen Fehler wurde die Hindernisübung perfekt gemeistert. Anschließend ging es sofort zum Staffellauf. Beim Staffellauf konnte die Jugend eine Zeit von 102,24 Sekunden für sich erlaufen.
Schlussendlich ergab alles in allen den 22 Platz. Wir möchten der Feuerwehrjugend ein großes Lob, für die Bereitschaft an diesen Bewerb mitzumachen und sich mit anderen Wehren zu messen, aussprechen.

Bilder

Ergebnisliste

Zurück

 


 

 

Jugendskitag und Übung mit der Bergettung am 12. Februar

 

 

 

Am Samstag den 12. Februar wurde ein Jugendskitag der FF Ruden auf die Koralm abgehalten.

Bei tollem Wetter trafen wir uns um 11:00 beim Rüsthaus Ruden fuhren gemeinsam auf die Koralm. Auf der Koralm angekommen wartete auch schon die Skirettung Koralm auf uns, mit dieser sollten wir an diesem Tag noch einiges erleben. Mit dem Skidoo wurden Getränke und Gulasch auf die Skihütte der Skirettung gebracht. Das Gulasch wurde liebevoll von Claudia und Johann Schildberger zubereitet, ein großes Dankeschön an Herbert Dreier welcher uns das Fleisch dafür gesponsert hat – DANKE!

Nach diesen Vorbereitungsarbeiten ging es dann mal bis gegen 15:00 auf die Piste, mit Ski und Snowboard erlebten wir alle gemeinsam den Pistenspaß.

Um 15:00 wartet auch schon die Skirettung auf uns. Bei einem simulierten Skiunfall erfuhren unsere Jugendlichen, aber auch das Betreuungsteam wie man eine verletze Peron birgt. Uns wurde das richte bergen mit der Schaufeltrage gezeigt. Auch der Umgang mit Akja - das ist das Geräte mit dem die Skirettung die verletzen Personen ins Tal bring – durfte von uns ausprobiert werden. Der krönende Abschluss war aber das Mitfahren mit dem Skidoo – das war lustig!

Nach der Übung ging es die Hütte der Skirettung, auch hier möchten wir uns recht herzlich bei der Skirettung Koralm bedanken dass uns diese zur Verfügung gestellt wurde. In geselliger Runde stärkten wir uns mit dem perfekten Gulasch und Getränken. Nachdem wir all satt waren gab es noch einen wunderschönen Tag auf der Koralm, bei Flutlicht fuhren wir dann auch noch ein bisschen herum.

Ein großen Dankeschön an Claudia und Johann Schildberger für das perfekte Gulasch, an Dreier Herbert für das gesponserte Fleisch, den Begleitpersonen Kraker Seppi und Elke Hammer sowie der Skirettung Koralm. Nicht zu vergessen, Danke an die Bergbahnen Koralm die uns die Liftkarten zu einem ermäßigten Preis gaben!

Hier klickenHier klickenHier klickenHier klickenHier klickenHier klickenHier klickenHier klicken

 

Zurück


Besuch des Grundschulungskurses 1 in Völkermarkt

Am 2. April besuchte die FF Jugend den Grundschulungskurs in Völkermarkt. Bei diesem Besuch konnten sie live miterleben was auf sie zukommt.

Es wurden sowohl die praktischen als auch die theoretischen Stationen unter die Lupe genommen. Um 12.00 wurde die BAWZ, in welcher jeden Samstag die Sierenprobe über die Bühne geht besichtigt.

Anschließend wurde die FF Völkermarkt besichtigt. Dies war sehr interessant für unsere Jugend da es hier doch einiges mehr an Gerätschaften gibt als in Ruden.

Bedanken möchten wir uns bei den Kameraden Poluk Stefan und Spritzer Hannes für die Besichtigung und für die Einladung zu den Getränken!

Zu den Bildern

 

 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at