Verkehrsunfall B80a Höhe Lind

Geschrieben von webmaster am 12.06.17 um 9:58 Uhr • Artikel lesen

Sirenenalarm für die Feuerwehren Griffen und Ruden gab es am Morgen des 12.06. um 08:01.

Eine Person kam aus ungeklärter Ursache auf der B80a auf Höhe Lind mit dem PKW von der Straße ab, überschlug sich und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Die verletze Person wurde durch die Feuerwehr sowie durch 2 Ersthelferinnen, welche zufällig am Einsatzort vorbeikamen, bis zum Eintreffend des Notarzthubschrauber erstversorgt. Nach dem Abtransport durch den Hubschrauber wurde das Auto geborgen und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Griffen und Ruden, Polizei sowie der Notarzthubschrauber. Danke und Respekt den beiden couragierten Ersthelferinnen vor Ort!

BildBildBildBildBildBild

 

 

« Unwettereinsätze » Zurück zur Übersicht « Riesenwuzzlerturnier der Hauptwache Klagenfurt »
Archiv



 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at