Weihnachtsfeier 2017

Geschrieben von webmaster am 27.12.17 um 15:52 Uhr • Artikel lesen

Unsere Weihnachtsfeier feierten wir am 22.12.2017 im Rüsthaus. Im festlich geschmückten Kameradschaftsraum fanden sich die Kameraden mit Partner ein um das Jahr 2017 im Rahmen der Weihnachtsfeier ausklingen zu lassen.

Für das leibliche Wohl sorgte unser Caterer Markus Tomasin und das Küchenbuffet wurde in Eigenregie von unseren Feuerwehrkameradinnen vorbereitet. Der Christbaum wurde von Michel Haberl Jun. gesponsert.  Es konnten so einige Kameradschaftliche Stunden miteinander verbracht werden. Zu späterer Stunde wurde auch die MRAS Bar im Keller eröffnet.

Frohes Weihnachtsfest, schönen Feiertage sowie viel Glück und Gesundheit für das Jahr 2018

BildBildBild

 

 

 

 

FF Ruden in Bereitschaft in Bad Eisenkappel

Geschrieben von webmaster am 17.12.17 um 20:22 Uhr • Artikel lesen

Kameraden der FF Ruden stehen in Bad Eisenkappel in Bereitschaft. So waren am Freitag dem 15.12.2017 drei Kameraden der FF Ruden in Bad Eisenkappel zur Bereitschaft abgestellt, diese sind perfekt in den Bereichen MRAS(Menschenrettung- und Absturzsicherung), HRG(Hydraulische Rettungsgeräte) und Erste Hilfe ausgebildet. 

Ausgerüstet waren wir mit schweren Geräten für die Bergung von Personen, so standen uns zB. eine Akku-Rettungsschere sowie Hebekissen zur Verfügung. Auch wurden wir vom Bundesheer mit einem Hubschrauber unterstützt.

BildBildBildBildBildBild

 

 

 

 

MRAS Einsatz in Bad Eisenkappel

Geschrieben von webmaster am 15.12.17 um 13:57 Uhr • Artikel lesen

Auch am 14.12.2017 standen Kameraden aus dem Abschnitt Völkermarkt im Einsatz in Bad Eisenkappel. So machte sich der MRAS Trupp des Abschnittes Völkermarkt unter der Führung von OBI Ing. Hubert Kreuz auf nach Bad Eisenkappel um zu helfen. 

Hauptsächlich wurden Dächer notdürftig mit Planen abgedeckt um weitere Folgeschäden durch die angesagten Niederschläge in der Zukunft zu verhindern. 

BildBildBildBildBild

 

 

 

 

Zivilschutz: FF Ruden in Eisenkappel

Geschrieben von webmaster am 12.12.17 um 10:03 Uhr • Artikel lesen

Aufgrund des Zivilschutzes im Bereich Eisenkappel, Ferlach, Sittersdorf usw. wurde auch die FF Ruden alarmiert um den Betroffenen zu helfen.

Auch der KAT Zug 5 wurde alarmiert. Aktuelle Info findet ihr auf der Seite des BFKDO Völkermarkt. Hier der link https://www.facebook.com/bfkdovk/

Nun auch einige Impressionen aus der Region von unserem Kameraden sowie der Ausschnitt von Kärnten Heute. 

Allen Betroffenen wünschen wir alles Gute! 

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

 

 

 

 

Schneebruch

Geschrieben von webmaster am 11.12.17 um 7:15 Uhr • Artikel lesen

Nachtrag. 12.12.2017 um 03:44

Sirenenalarm für die FF Ruden, wieder Schneebruch, diesmal in Unternberg. Ein Fahrzeuglenker konnte gerade noch einen umstürzendem Baum ausweichen, zum Glück den ansonsten wäre die Sache nicht so glimpflich ausgegangen.

BildBildBildBildBild

 

 

Nachtrag 09:08: Erneute Alarmierung über Stillen Alarm, wieder blockierten Bäume die Straße.

BildBild

 

Wieder durch die Sirene unsanft geweckt wurden wir am Morgen des 11.12.2017 um 5:45. Der Grund war wieder Schneebruch auf der Straße nach Lippitzbach. Aufgrund des gefrierenden Regen brachen auf die ganze Strecke immer wieder Bäume um und versperrten die Straße. Auch auf der Rückfahrt lagen bereits wieder Bäume quer. 

Gute Fahrt an alle Seitens der FF Ruden, fahrt Vorsichtig!

Bild

 

 

 

 

Schneebruch

Geschrieben von webmaster am 09.12.17 um 12:42 Uhr • Artikel lesen

Gleich zu mehreren Folgeeinsätzen wurde wir in der Nach vom 8. auf 9. Dezember gerufen. Bereits am Abend begann es zu Regnen, dieser Regen fror an den Bäumen fest, als es dann gegen 22:00 zu schneien begann waren Schneebrüche nur eine Frage der Zeit.

So auch geschehen, wir wurden um 23:15 nach Unternberg gerufen um die Straße von Bäumen zu befreien. Gerade wieder in Rüsthaus eingerückt ereilte uns bereits der nächste Einsatz, ebenfalls ein Baum über die L127 Richtung Völkermarkt.

Noch während dieses Einsatzes erhielten wir die nächste Alarmierung für die Straße Richtung Lippitzbach, hier versperrten gleich mehrere Bäume die Straße.

Nachdem wir dies alles abgearbeitet hatten machten wir noch mit beiden Fahrzeugen eine Kontrollfahrt zu den uns bekannten exponierten Stellen und rückten anschließend ins Rüsthaus ein. 

BildBildBildBildBild

 

 

 

 

Ein Storch landete bei der FF Ruden

Geschrieben von webmaster am 04.12.17 um 13:48 Uhr • Artikel lesen

Nachwuchs bei der FF Ruden. Erfreut erhielten wir Heute die Frohe Botschaft von unserem Kameraden Josef Kraker und seiner Freundin Matea Nachbar, dass der lang erwartete Nachwuchs endlich da ist. 

Am 4.12. um 02:46 erblickte Levin Josef gesund und munter das Licht der Welt. 

Die Kameradschaft der FF Ruden wünscht euch alles erdenklich Gute! Gut Heil!

Bild

 

 

« Zur Seite 1 2/15 Zur Seite 3 » 15»
Archiv



 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at