Unwettereinsätze

Geschrieben von webmaster am 07.07.20 um 7:43 Uhr • Artikel lesen

Während unserer monatlichen Vorstandsitzung wurden wir zu mehreren Unwettereinsätzen gerufen. 

So mussten unter anderem Bäume von der Lippitzbacherstraße entfernt werden, in St. Martin wurden zur Sicherung mehrere Sandsäcke platziert. 

BildBildBildBildBild

 

 

 

 

Person in medizinischer Notlage

Geschrieben von webmaster am 17.06.20 um 20:55 Uhr • Artikel lesen

Zu einem technischen Einsatz wurden wir am 17.06.2020 um 17:58 nach Unternberg zusammen mit der FF Griffen gerufen.

Einsatzgrund war eine Person in medizinischer Notlage. Die Person erlitt einen Herzstillstand und konnte durch den Notarzt des RK Völkermarkt reanimiert werden. Da der Abtransport durch das Stiegenhaus nicht möglich war, wurden die FF Griffen und FF Ruden alarmiert.

Mittels einer Seilbergung konnte die Person über den Balkon im 1. Stock sicher abgeseilt werden. Anschließend wurde sie mit dem Notarzt des C11 in Klinikum Klagenfurt geflogen.

Im Einsatz standen das RK Völkermarkt, Notarzt, Team des C11, Polizei sowie die FF Griffen und Ruden mit je 2 Fahrzeugen und je 10 Mann.

BildBildBildBildBild

 

 

 

 

Der Storch hielt Einzug beim Kdt. Stv.

Geschrieben von webmaster am 28.05.20 um 18:00 Uhr • Artikel lesen

Wir gratulieren unserem Kdt. Stv. Thomas Sintinger und seiner Karoline zur Geburt Ihres Sohnes Moritz. Das Aufstellen des Storches durch den Vorstand durfte hier natürlich nicht fehlen.

BildBildBild

 

 

 

 

 

Verkehrsunfall B80 mit Personenschaden

Geschrieben von webmaster am 12.05.20 um 15:00 Uhr • Artikel lesen

Zu einem Verkehrsunfall wurden wir am 12.05.2020 gegen 15:00 nach Eis bei Ruden gerufen.  

Ein LKW für mit Anhänger auf der Lavamünder Straße (B 80) aus Ruden kommend in Richtung Lavamünd. In den Serpentienen bei Eis Ruden kam der Anhänger des LKW auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort seitlich gegen den entgegenkommenden PKW einer 51-jährigen Frau aus dem Bezirk Völkermarkt.

Der PKW der Frau kam rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen eine Waldböschung.
Sie wurde schwer verletzt und vom Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt gebracht.
Am PKW entstand Totalschaden, am Anhänger schwerer Sachschaden.

Im Anschluss musste die Straße noch von den ausgelaufenen Betriebsmitteln gereinigt werden. 

Im Einsatz standen die FF Ruden, Untermitterdorf und Bleiburg mit insgesamt 28 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen sowie die Rettung, Polizei und der Christopherus 11. 

Wie wünschen der verunfallten Person auf diese Wege alles Gute. 

Hier alle Bilder...

BildBildBildBildBildBild

 

 

 

 

 

 

Waldbrand in Leppen

Geschrieben von webmaster am 10.05.20 um 15:56 Uhr • Artikel lesen

Auch die Feuerwehr Ruden ist neben sehr vielen anderen Wehren in Leppen beim Waldbrand in Einsatz. Speziell unsere MRAS(Menschenrettung und Absturzsicherung) Mannschaft wird dort sehr gefordert und benötigt.

BildBildBildBildBildBildBildBild

 

 

 

 

Verkehrsunfall B70 Höhe Kabonhof

Geschrieben von webmaster am 07.05.20 um 16:37 Uhr • Artikel lesen

Zu einem Verkehrsunfall wurden wir am 07.5.2020 um 12:42 alarmiert.

Zusammen mit den Feuerwehren St. Peter a.W. und der Feuerwehr Völkermarkt wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die B70 Höhe Kabonhof gerufen. 3 PKW's waren in den Unfall verwickelt, dabei wurden 3 Personen verletzt. Eine Person musste mittels Hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Allen verunfallten wünschen wir gute Besserung, den anderen Rettungsorganisationen(Rettung und Polizei) danke für die gute Zusammenarbeit.

 

Bild

 

 

 

 

Jugendfeuerwehr Online 5. Woche

Geschrieben von webmaster am 26.04.20 um 8:56 Uhr • Artikel lesen

Hier der Link für die 6. Woche der FF Jugend

Hier der Link für die 5. Woche der FF Jugend

Hier der Link für die 4. Woche der FF Jugend

Hier der Link für die 3. Woche der FF Jugend

Hier der Link für die 2. Woche der FF Jugend

Hier der Link für die 1. Woche der FF Jugend

 

 

Fleiß soll auch belohnt werden, so wurde die erste Siegerin bei den Onlinelernspielen ermittelt und erhielt eine kleine Aufmerksamkeit seitens des Landesfeuerwehrverbandes, Gratulation an Kutschek Emily. 

Bild

Auch übt unsere Jugend zuhause die Sachen in Echt nach, weiter so! Hier ein paar Beispiele...

BildBildBildBildBild

 

 

 

1/9 Zur Seite 2 »
Archiv



 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at