Person in Notlage

Geschrieben von webmaster am 20.05.19 um 9:20 Uhr • Artikel lesen

Am Freitag Abend des 17. Mai wurden wir mittels Sirenenalarm alarmiert. In St. Martin bei Ruden erlitt eine Person einen Schwächeanfall. Das Problem bei der Sache, der Mann erlitt den Anfall am Balkon des Chores.

Der Mann war körperlich nicht mehr in der Lage, die Stiege vom Chor zu bewältigen. Das alarmierte Rote Kreuz hatte keine Chance den Mann sicher hinunter zu geleiteten, so wurden wir hinzugerufen. Mittels Sitzsack und vereinten Kräften trugen wir den Mann sicher und unbeschadet die Stiege hinunter wo er dem Roten Kreuz übergeben wurde.

 

 

 

 

Übugn TAG

Geschrieben von webmaster am 07.05.19 um 9:21 Uhr • Artikel lesen

Am Dienstag, den 07.05.2017 um 19:00 Uhr rückte die FF Ruden und die FF Griffen zur jährlichen TAG Übung aus. Übungsannahme war ein Brand bei der Verdichterstation TAG in Ruden!

Die Alarmierung erfolgte durch den Disponent der Zentrale in Gänserndorf.

Bei der Anfahrt wurde die neue Zufahrtstaktik beübt.

Der Einsatzleiter OBI Ing. Hubert Kreuz fand folgende Schadenslage vor: Gasaustritt mit Brand auf der Anlage, extreme Lärmbelastung und Hitze.

Folgende Entschlüsse wurden umgesetzt: Brandschutz mittels 3 C-Rohre im Außenbereich bei der Verdichterstation,  Brandbekämpfung mit zwei B-Stahlrohren und Aufbau der  Wasserversorgung durch das Hydrantennetz  im Stationsgelände.

Aufgrund der raschen Alarmierung konnte nach kürzester Zeit Brand aus gegeben werden.

Bei der anschließenden Einsatznachbesprechung durch Thomas Eigner (Brandschutzbeauftragter),  Thomas Schulak (Stationsoffizier),  Kdt. Bernhard Blasi (FF Griffen), und Einsatzleiter Hubert Kreuz (FF Ruden) wurde für das rasche und professionelle Vorgehen sowie den effektiven Einsatz der Einsatzkräfte gedankt. Im Vordergrund stand auch die gute kameradschaftliche Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren.

Nach der Stationsbesichtigung und Durchsicht der Brandschutzpläne lud Hr. Thomas Schulak im Auftrag des Stationsleiters Hrn. Ing. Thomas Fleischmann zur Stärkung und Nachbesprechung ins Gasthaus Trappitsch ein.

BildBildBildBild

 

 

 

 

Florianimesse

Geschrieben von webmaster am 04.05.19 um 19:00 Uhr • Artikel lesen

Auch heuer fand in der Kirche in Lind bei Ruden die alljährliche Florianimesse mit Herr Dechant Msgr. Johann Dersula statt.

Bild

 

 

 

 

ÖFAS Test des Atemschutzes

Geschrieben von webmaster am 02.05.19 um 8:21 Uhr • Artikel lesen

Am 27.04.2019 absolvierten 8 Atemschutzträger der FF RUDEN den ÖFAST Test in Griffen.Neben der ärztlichen Untersuchung muss in Zukunft jeder Geräte Träger einmal pro Jahr diesen ÖFAST Test absolvieren.

Dieser Test dient zur Überprüfung der Einsatztauglichkeit sowie Fitness.

Der ÖFAST umfasst mehrere Stationen, welche innerhalb einer gewissen Zeitvorgabe abgearbeitet werden müssen:

1) Gehen 200m ohne und 100m mit 2 B-Schläuchen

2) Stiegen hinauf- und heruntersteigen (in Summe 180 Stufen - davon 90 hinauf und 90 hinunter)

3) 100m Gehen mit 2 Kanistern (a' 20 kg,)

4) Unterkriechen - Übersteigen von Hindernissen

5) C-Schlauch aufrollen

6) Stiegen hinauf- und heruntersteigen (in Summe 180 Stufen - davon 90 hinauf und 90 hinunter)

7) Gehen 200m mit 2 B-Schläuchen und 200m ohne

8) Regenerationsphase

BildBildBild

 

 

 

 

Verkehrsunfall L127

Geschrieben von webmaster am 21.04.19 um 14:07 Uhr • Artikel lesen

Ein 29 jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt lenkte am 20.04.2019 um 17:25 seinen PKW auf der L127 (Rudener Landesstraße) von St.Peter kommend in Richtung Ruden, in einer langgezogenen Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über die Böschung und stieß mit dem Fahrzeug gegen einen Baum. Er musste von den Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde unbestimmten Grades verletzt vom Rettungsdienst ins AUKH Klagenfurt eingeliefert. Da beim 29 jährigen eindeutige Symptome einer Alkoholbeeinträchtigung festgestellt wurden, wird im AUKH ein Alkotest durchgeführt werden. Das Ergebnis steht derzeit noch aus.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Völkermarkt, St. Peter a.W. und Ruden.

BildBild

 

 

 

 

Einsatz Pfarrkirche Ruden

Geschrieben von webmaster am 12.04.19 um 7:32 Uhr • Artikel lesen

Am 11.04.2019 rückte die FF Ruden zu einem Einsatz der ganz anderen Art aus. Ruhig, besonnen und dennoch fordernd. In der Pfarrkirche Ruden wurden die Fenster aufgrund der Höhe von der FF Ruden geputzt und von Spinnweben befreit.

In diesem Sinne, die Kirche steht bereit, wir wünschen ein frohes und lustiges Osterfest!

Bild

 

 

 

 

Verkerhsunfall in Wölfnitz, Gde Griffen

Geschrieben von webmaster am 07.04.19 um 19:00 Uhr • Artikel lesen

Am 07.04.2019 gegen 19.00 Uhr lenkte ein 22-jähriger Mann aus der Gemeinde Griffen einen PKW in einem durch Alkohol beeinträchtigtem Zustand auf der St. Leonharder Gemeindestraße aus Richtung Pustritz kommend in Richtung Wölfnitz, Gemeinde und Bezirk Völkermarkt.

In einem Waldstück kam er mit dem PKW aus bisher unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Baumgruppe. Der Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Christophorus 11 ins Krankenhaus geflogen.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Pustritz, Langegg, Griffen und Ruden sowie Christophorus 11, Rettung und Polizei.

Bild

 

 

1/13 Zur Seite 2 » 13»
Archiv



 

Feuerwehr Ruden

  • Stützpunkt III
  • 9113 Ruden
  • 04234/610
  • ff-ruden@ff-ruden.at